Ich bekomme immer mal wieder die Frage – wie machst du das? Familie, Beruf, Ausbildung, wie bekommst du alles unter einen Hut und bleibst im Gleichgewicht.

 

Natürlich habe ich in den letzten Jahren sehr viele Tools in die Hand bekommen – strukturiertes Zeitmanagement, Sport, tägliche energetische Praxis mittels Meditationen, Akkupunktur, Kinesiologie, genügend Schlaf, Prioritäten setzen ect. ... die mir geholfen haben über Wasser zu bleiben.

 

Mehr und mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit kam aber v.a. dadurch, dass ich mich meinen Mustern, Überforderungen und Ängsten gestellt habe – sie und meine Familie angeschaut habe - losgelassen und somit mehr und mehr mein Leben aufgeräumt habe.

 

Dieser Weg hat mich Schritt für Schritt in eine tiefe Verbindung mit mir, meinem Herzen, meinem Leben, meiner Seele und dem Universum und in eine innere Führung gebracht. Seitdem kann ich aus 98% meiner Tätigkeiten Kraft schöpfen. Sowohl in meiner Arbeit als auch meinen Kindern als Mama und auch meiner Freizeit. So durfte tief in mir eine Transformation, ein Change, stattfinden.

 

Jetzt lebe ich in tiefer Verbindung, voller persönlicher Verantwortung, Präsenz und Vertrauen und aus den Tools wurde eine Lebensphilosophie. Aus Ohnmacht wurde Lebendigkeit. Aus Angst wurde Vertrauen. Aus Mühseligkeit wurde Leichtigkeit.

 

Mein innerer Change begleitet mich in meinen Coachings für Sie als Frau und Mutter, als Führungskraft oder in Ihrer Funktion als Firmeninhaber.

 

 

 

Judith erinnert mich daran, dass Köper und Geist zusammengedacht

werden müssen. -Bernhard-

 

 

 

 

Ausbildung:

2019 Beginn Studium Supervision und Coaching in Schloss Hofen

2018 - 2019 EPA (Emotionale Prozessarbeit)

2018 Ausbildung zum systemischen Coach

2016 - 2017 systemisches Wissen in Familienaufstellungen

2013 Ausbildung zur FOI Therapeutin

2003 Ausbildung zur TAMO Therapeutin

2002 Beginn der Ausbildung zur Cranio-Sacral-Therapie mit diversen Kursen u.a. im Kinderbereich

2001 Ausbildung zur Lymphdrainage

1998 - 2001 Ausbildung zur Physiotherapeutin

 


Persönlich:

Jahrgang 1979, 2 Kinder